Allgemein Beiträge Reihenweise

Alumniportal Aserbaidschan fordert Bild-Journalisten auf, die entsprechenden Korrekturen in seinem Artikel vorzunehmen

Alumniportal Aserbaidschan fordert Bild-Journalisten auf, die entsprechenden Korrekturen in seinem Artikel vorzunehmen Ein weiterer Fehler: “Die Bibi Heybat Moschee vor den Öl-Bohrtürmen ist nach dem Vater des heutigen Präsidenten benannt”. Die Bibi Heybat Moschee ist nicht umbenannt  worden. Auf der Abbildung ist nicht Heydar Moschee zu sehen.  Alumniportal Aserbaidschan Tweet Ein Screenshot: https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/europa-league-finale-in-aserbaidschan-darum-fuerchtet-sich-mkhitaryan-62241650.bild.html Das erste Weiterlesen

Allgemein Beiträge Reihenweise

Stellungnahme zum Kommentar von Herrn Philip E. Fabian

Hallo Herr Fabian, Vielen Dank für ihre Rückmeldung, die leider so kurz ausfällt. Unter vielen angesprochenen Punkten hat also die Tat von Safarov für sie Mehrwert. Gerne kommentieren wir dies noch einmal. Wir glauben, wir haben uns in unserem ersten Schreiben klar und deutlich ausgedrückt: Ja, Safarov hat den armenischen Offizier mit einer Axt ermordet, Weiterlesen

Allgemein Beiträge Reihenweise

Offener Brief an Herrn Philip Fabian

Lieber Herr Fabian, Hiermit beziehen wir uns auf ihren Artikel vom 29.05.2019 mit dem Titel „Darum verzichtet Ex-BVB-Star Mkhitaryan aufs Finale“. Dieser hat uns als Aserbaidschaner dazu veranlasst, ihnen auf diese Weise unsere Position zukommen zu lassen. Der hetzerfüllte Inhalt ihres Schreibens hat uns ehrlich gesagt nicht gewundert, vor allen Dingen als uns klar wurde, Weiterlesen

Allgemein Reihenweise

Aufenthaltserlaubnis in der Republik Aserbaidschan: Regeln

Anmeldung eines Wohnsitzes Ausländer und Staatenlose müssen sich bei einer Aufenthaltsdauer von mehr als 10 Tagen beim staatlichen Migrationsservice der Republik Aserbaidschan anmelden. Die Verantwortung für die Anmeldung liegt beim Einladenden bzw. bei der Person, die die Unterkunft zur Verfügung stellt. Im Falle einer Hotelunterkunft wird diese Verpflichtung vom Hotel übernommen. Man soll folgende Unterlagen vorlegen: Weiterlesen

Allgemein Reihenweise

E-Visum für Aserbaidschan

Elektronisches Visum für einmalige Einreise in die Republik Aserbaidschan mit einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen Ein Einreisevisum für fremde Staatsangehörige und Staatenlosen, das den Antragsteller für eine einmalige Einreise in die Republik Aserbaidschan mit einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen berechtigt, wird durch das “ASAN Visum”-Verfahren binnen drei Werktage ausgestellt.  Ein E-Visum Weiterlesen