VIDEO

Video

Ferne Hoffnung Kaukasus – Deutsche Spuren in Aserbaidschan

  Ferne Hoffnung Kaukasus Hunger, Krieg und Glaube führte sie aus ihrer Heimat in die Ferne. Das ist die Geschichte der deutschen Auswanderer aus Württemberg, die im frühen 19. Jahrhundert in Aserbaidschan siedelten – in Helenendorf, einem schwäbischen Ort am Fuße des Kaukasus. 1941 wurden unter Stalin mehr als 20.000 Deutsche aus Aserbaidschan nach Kasachstan […]

Interview Video

Interview mit Dr. Uwe Halbach über die letzten Entwicklungen in der Kaukasusregion

  Interview mit Kaukasus-Experte und ehemaligem wissenschaftlichen Mitarbeiter der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin Uwe Halbach. [embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=8qPDsL42T_Q[/embedyt] Fragen:  1. Herr Halbach, „Karabach-Armenier wurden in der Sowjetzeit genozidiert“, „Stalin hat Karabach an Aserbaidschan verschenkt“, „Bis 1918 gab es keine Staatlichkeit in Aserbaidschan“ etc. Wie stehen Sie zu diesen Behauptungen? 0:20 2. Nach Aprilkämpfen 2016 […]

Interview Video

Interview mit Prof. Dr. Udo Steinbach

Interview mit Prof. Dr. Udo Steinbach Wichtiger Hinweis: Wegen einer schlechten Tonqualität, die leider während der Aufnahme aufgekommen ist, wird unseren Followern, die sich das Video auf Handy anschauen, empfohlen, einen Kopfhörer zu benutzen. [embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=e_4_S1ba4vw[/embedyt] 1. Wie effektiv sollte sich die muslimische Community aus ihrer Sicht in Zeiten zunehmender Entfremdung, die ja auf Terrorangriffe […]

Video

Deutsche Spuren im Kaukasus

Deutsche Spuren im Kaukasus [embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=j2-p5KfHUvc[/embedyt] Wer deutsche Spuren im Ausland sucht, muss genau hinsehen. Die Versuche Deutschlands, ein Kolonialreich aufzubauen, waren nicht besonders erfolgreich. Wer nach Spuren deutscher Kultur sucht, der muss schon genau hinschauen. Aber es gibt sie: in Brasilien, in Paraguay und in Aserbaidschan.