Allgemein Interviews

Alumniportal Aserbaidschan: Interview mit Volker Tschapke

Volker Tschapke Gründungs- und Ehrenpräsident der Preußischen Gesellschaft Berlin-Brandenburg e.V. Portal: Sehr geehrter Herr Ehrenpräsident Tschapke, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für unser Gespräch nehmen. Bitte erzählen Sie uns etwas über die Ziele und Aktivitäten der Preußischen Gesellschaft. Volker Tschapke: Der Verein bewahrt und pflegt preußisch-fridericianisches Gedankengut und preußische Tugenden in Foren, Kolloquien, Weiterlesen

Allgemein Beiträge Politik

Heiko Langner über die illegale Reise von AfD-Abgeordneten in Aserbaidschanische Bergkarabach-Region

Heiko Langner über die illegale Reise von AfD-Abgeordneten in Aserbaidschanische Bergkarabach-Region Heiko Langner Politikwissenschaftler und Konfliktforscher “Mit ihren wiederholten illegalen Reisen nach Bergkarabach zeigt die AfD,  dass sie die Gesetze von anderen Staaten missachtet und gerade nicht die Rechtsstaatspartei ist, als die sie sich in der deutschen Öffentlichkeit gern inszeniert. Diese Reisen von Abgeordneten in Weiterlesen

Allgemein Beiträge Reihenweise

Stellungnahme zum Kommentar von Herrn Philip E. Fabian

Hallo Herr Fabian, Vielen Dank für ihre Rückmeldung, die leider so kurz ausfällt. Unter vielen angesprochenen Punkten hat also die Tat von Safarov für sie Mehrwert. Gerne kommentieren wir dies noch einmal. Wir glauben, wir haben uns in unserem ersten Schreiben klar und deutlich ausgedrückt: Ja, Safarov hat den armenischen Offizier mit einer Axt ermordet, Weiterlesen

Allgemein Beiträge Interviews Politik

Interview mit Herrn Manfred Quiring  für Alumniportal Aserbaidschan

Manfred Quiring Manfred Quiring ist ein deutscher Journalist und Sachbuchautor, der sich auf Themen rund um das politische System in Russland und besonders den Kaukasus spezialisiert hat. Herr Quiring, Wladimir Putin hat über die Jahre hinweg ein korruptes und im Kern kriminelles Regime mit mafiosen Machtstrukturen aufgebaut. Sehen sie unter diesen Umständen die innere Sicherheit Weiterlesen

Allgemein Beiträge Geschichte

Geteiltes Aserbaidschan: Blick auf ein bedrohtes Volk

Prof. h.c. Ahmad Omid Yazdani Politolog Entnommen aus :  „Geteiltes Aserbaidschan“ Blick auf ein bedrohtes Volk; Ahmad Omid Yazdani; Verlag:  Das Arab. Buch, 1993 , ISBN 3- 86093-0 Berlin Assimilation und Kulturkolonialismus (Seite 32-41) Assimilations- und ethnische Selbstentfremdungspolitik in den nichtpersischen Provinzen war während der Pahlawi–Dynastie (1924-1979) die ungeschriebene, aber deutlich erkennbare Absicht der Teheraner Weiterlesen

Allgemein Beiträge Geschichte

Molla Nasreddin. Aserbaidschans literarisch-geistige Perle

Samir Hasanov Doktorand an der Universität zu Köln Verschwörungsartige Klischees über Muslime in der westlichen Welt sind im Lichte islamistischer Terroranschläge in europäischen Großstädten der letzten Jahre Gang und Gäbe. Sie seien meist ungebildet, fanatisch, integrationsunfähig, können sich von reaktionären ideologischen Vorstellungen des Islam nicht lösen und würden eine mittelalterlich-patriarchalische Lebensweise führen. Muslimische Staaten hätten Weiterlesen

Allgemein Beiträge Berichte

25 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen der Republik Aserbaidschan und der Bundesrepublik Deutschland

Urs Unkauf Humboldt-Universität zu Berlin Auf welchen Grundlagen stehen die Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Deutschland? In welchen Bereichen ist die Kooperation besonders intensiv, wo besteht noch Ausbaubedarf und Potenzial zur Realisierung konkreter Projekte? Und wie entwickeln sich die bilateralen Beziehungen in den kommenden Jahren generell? Zahlreiche Experten aus Diplomatie und Zivilgesellschaft diskutierten diese und weitere Weiterlesen

Allgemein Interviews Politik

Interview mit Dr. Christian Johannes Henrich vom Forschungszentrum Südosteuropa und Kaukasus in Siegen

Dr. Christian Johannes Henrich Forschungszentrum Südosteuropa und Kaukasus in Siegen „Die Entwicklungen der letzten 200 Jahre stellen eindeutig unter Beweis, dass Aserbaidschan Opfer der armenischen Aggression ist.“ Dr. Christian Johannes Henrich Portal: Herr Henrich, warum stehen ausgerechnet Aserbaidschan, Slowakei und die Türkei im Mittelpunkt des Forschungszentrums für Südosteuropa und Kaukasus in Siegen? Dr. Christian Johannes Henrich: Wir Weiterlesen

Allgemein Beiträge Geschichte

Unangenehme Wahrheiten oder armenische Geschichte als Fälschungskonstruktion?

Samir Hasanov Doktorand an der Universität zu Köln Faktencheck: Armenische Geschichtsklitterung in armenischen Dokumentationen „Facundus est error, cum simplex sit veritas“  –  „Lüge klingt eloquent, Wahrheit dagegen simpel“ lautet der berühmte lateinische Spruch. Das „Vermögen“ der armenischen Intellektueller über Jahrhunderte hinweg präzedenzlose und größtenteils verblüffende Geschichtsmythen über „sich von Meer zu Meer erstreckendes Großarmenien“ auszudenken Weiterlesen