Stellungnahme des Auswärtigen Amtes zur illegalen Reise von Martin Sonneborn nach Bergkarabach

Stellungnahme des Auswärtigen Amts zur illegalen Reise von Martin Sonneborn nach Bergkarabach

Hiermit teilt Alumniportal Aserbaidschan die Stellungnahme des Auswärtigen Amts der Bundesrepublik Deutschland hinsichtlich der illegalen Einreise von Martin Sonneborn  in die völkerrechtlich als aserbaidschanisch anerkannte Bergkarabach-Region. Wir haben auch denselben Antrag bei der EU-Anti-Betrugsbehörde Olaf gestellt, um diesen Fall zu ermitteln. Sobald uns eine Stellungnahme von dieser Behörde eingegangen ist, melden wir uns wieder. 

Alumniportal Aserbaidschan

Kommentieren

Next Post

Bedarf oder Gier? Wie Martin Sonneborn seine politische Immunität missbraucht.

Sat Sep 14 , 2019
Samir Hasanov Asif Masimov Das Titelbild: Alexander Klink Dieser Beitrag erschien auch auf: https://www.freitag.de/autoren/masimov/martin-sonneborn-geniesst-seine-immunitaet × Dismiss alert In den letzten zwei Wochen wurden wir von vielen Landsleuten in Deutschland kontaktiert und nach illegalen Aktivitäten von Herrn Martin Sonneborn, dem Abgeordneten des Europäischen Parlaments und Vorsitzenden der „Die Partei“ gefragt. Nach […]