Category: Allgemein

25 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen der Republik Aserbaidschan und der Bundesrepublik Deutschland

Urs Unkauf Humboldt-Universität zu Berlin Auf welchen Grundlagen stehen die Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Deutschland? In welchen Bereichen ist die Kooperation besonders intensiv, wo besteht noch Ausbaubedarf und Potenzial zur Realisierung konkreter Projekte? Und wie entwickeln sich die bilateralen Beziehungen in den kommenden Jahren generell? Zahlreiche Experten aus Diplomatie und Zivilgesellschaft diskutierten diese und weitere..

Interview mit Dr. Christian Johannes Henrich vom Forschungszentrum Südosteuropa und Kaukasus in Siegen

Dr. Christian Johannes Henrich Forschungszentrum Südosteuropa und Kaukasus in Siegen „Die Entwicklungen der letzten 200 Jahre stellen eindeutig unter Beweis, dass Aserbaidschan Opfer der armenischen Aggression ist.“ Dr. Christian Johannes Henrich Portal: Herr Henrich, warum stehen ausgerechnet Aserbaidschan, Slowakei und die Türkei im Mittelpunkt des Forschungszentrums für Südosteuropa und Kaukasus in Siegen? Dr. Christian Johannes Henrich: Wir..

Unangenehme Wahrheiten oder armenische Geschichte als Fälschungskonstruktion?

Samir HasanovDoktorand an der Universität zu Köln Faktencheck: Armenische Geschichtsklitterung in armenischen Dokumentationen„Facundus est error, cum simplex sit veritas“  –  „Lüge klingt eloquent, Wahrheit dagegen simpel“ lautet der berühmte lateinische Spruch. Das „Vermögen“ der armenischen Intellektueller über Jahrhunderte hinweg präzedenzlose und größtenteils verblüffende Geschichtsmythen über „sich von Meer zu Meer erstreckendes Großarmenien“ auszudenken und sich..

Aufenthaltserlaubnis in der Republik Aserbaidschan: Regeln

Anmeldung eines WohnsitzesAusländer und Staatenlose müssen sich bei einer Aufenthaltsdauer von mehr als 10 Tagen beim staatlichen Migrationsservice der Republik Aserbaidschan anmelden. Die Verantwortung für die Anmeldung liegt beim Einladenden bzw. bei der Person, die die Unterkunft zur Verfügung stellt. Im Falle einer Hotelunterkunft wird diese Verpflichtung vom Hotel übernommen.Man soll folgende Unterlagen vorlegen:Antragsformular für die Anmeldung..

Fakten über den Chodschali-Völkermord

https://www.youtube.com/watch?v=AJqAfiX41pgIn der Nacht vom 25. zum 26. Februar 1992 griffen die Streitkräfte Armeniens, mit direkter Teilnahme von Einheiten des zu jenem Zeitpunkt in der Stadt Chankändi der Region Berg-Karabach der Republik Aserbaidschan stationierten ehemalig sowjetischen 366. Motorschützenregiments, die Stadt Chodschali in Berg-Karabach an und verübten einen Völkermord an den Zivilisten. Das Ziel dieser blutigen Operation..