Yuri Pompeyev Mitglied der Russischen Akademie der Naturwissenschaften Dieser Beitrag wurde in iRS-Erbe 4/2014 veröffentlicht. Zarduscht Alizade erinnert sich in seinem Buch „das Ende der zweiten Republik“ (2006) daran, dass am 25. Februar 1992 morgens der Präsident Aserbaidschans A. Mutalibov seinen Bruder Araz Alizade beauftragte, mit Boris Jelzin zu verhandeln. […]

Asif Masimov Vom 13. bis 16. Oktober 2016 fand mit der Unterstützung des Deutschen Bundestages, der Deutschen Botschaft und weiterer Sponsoren die regionale IPS-Konferenz in Astana statt. Die aktuelle Konferenz stand unter dem Thema „Fachkräfte für Zukunftsenergien: Probleme und Perspektiven”. Zu dieser Kon­ferenz des Deutschen Bundestages wurden Alumni des IPS-Programms […]

Asif Masimov Doktorand an der Humboldt-Universität zu Berlin Im Hintergrund dieses Konfliktes ist die ethnische und nationalistische Politik der Sowjetunion nachvollziehbar, da eine Nation gegenüber einer anderen bevorzugt wurde. Im Dezember 1920 entschied das Komitee des sowjetischen Aserbaidschan unter dem Druck der Sowjetunion, Karabach, Sangesur und Nachitschewan an Armenien anzugliedern. […]

Asif Masimov Doktorand an der Humboldt-Universität zu Berlin Das Titelbild: Deutscher Bundestag Vom 1. März bis zum 31. Juli 2014 hat ich am Internationalen Parlaments-Stipendium des Deutschen Bundestages im Bundestagsbüro der Abgeordneten Katrin Kunert (Fraktion DIE LINKE) Praktikum geleistet. Hiermit möchte ich über meine Erfahrung berichten. “Während des IPS-Programms habe ich […]

Ibrahim Mirzayev Doktorand an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt Vorgeschichte Die russische Eroberung des südlichen Kaukasus am Anfang des XIX. Jahrhunderts sollte die Entwicklung dieser Region und ihrer Bevölkerung entscheidend prägen. Nach siegreichen Kriegen gegen das Osmanische Reich und den Iran konnte sich das Zarenreich im Kaukasus festigen. Die zaristische Herrschaft […]

Prof. h.c. Ahmad Omid Yazdani Politolog Vom 25. auf den 26. Februar 1992 haben armenische Truppen mit Unterstützung von Einheiten des 336. Motorschutzenregiments der GUS Armee die aserbaidschanische Stadt Chodschali vernichtet. Kampfwagen der Infanterie und Panzerfahrzeuge zerquetschten die Einwohner der Stadt. Sie erschossen alte, Frauen und Kinder aus unmittelbarer Nähe, sie […]