• 4:53
  • Sunday
  • 26. January 2020

Category: Geschichte

Pogrom in Baku: letzte Welle der AsSSR

Alexija Kraft Universität Potsdam In der Nacht vom 19. zum 20. Januar 1990 stürmten die bewaffneten Sowjetsoldaten Baku und verübten ein blutiges Massaker. Einen derartigen Aufmarsch hatte die Stadt bis dahin nicht erlebt. Videoaufnahmen zeigten beinahe hollywoodähnliche Szenen – Schüsse und ein echtes Pogrom auf den Straßen Bakus. Was auf den ersten Blick durch die..

Der schwarze Januar in Aserbaidschan – 30. Jahrestag

Am 20. Januar 1990 geschah etwas Einzigartiges in der Geschichte der Sowjetunion. Die Welt erfuhr nichts davon Robert Kaplan: Reisen an die Grenzen der Menschheit. Wie die Zukunft aussehen wird, München 1996 https://www.youtube.com/watch?v=R29tSdpmdHM&feature=emb_titleIm Schatten ihres Untergangs verübte die Führung der Sowjetunion Anfang 1990 eine der blutigsten und in der westlichen Welt bis heute kaum wahrgenommenen..

Frühneuzeitliche Staatsbildungen in Kaukasien? Souveränitätsansprüche in Aserbadschan und Georgien im 16. und 17. Jahrhundert

Anar AbasovHistoriker, MA. "[...] Der Khan nahete sich zu den Gesandten/ reichte ihnen/ wider der Perser manier den Deutschen zu Liebe/ die Hand/ und hieß sie Willkommen. [...]" (1)       Der deutsche Frühneuzeithistoriker Heinz Schilling betont zurecht, dass der europäische Staatenpartikularismus bereits mehrere Jahrzehnte vor den westfälischen Friedenskongressen angesetzt habe, wobei er "die Jahrzehnte..

Zwischen Heldengedenken und Opferverhöhnung- Zum Denkmalbau für den armenischen Nationalisten Garegin Nzdeh (Garegin Ter-Arutyunyan) in Pliska/Bulgarien

Matthias Wolf Sprachwissenschaftler und Lehrer (Potsdam) Jedes Volk, so sagt man, hat seine Helden. Jedes Volk hat sie und braucht sie offenbar auch, um sich historisch und kulturell zu legitmieren. Diese Ansicht wird weitgehend vertreten, umso mehr, als die diversen post-nationalen Bewegungen aus Westeuropa und dem anglo-amerikanischen Kulturraum noch nicht überall Fuß gefasst haben oder,..

Mirzä Shäfi Wazeh und Friedrich von Bodenstedt

1851 wurde in Berlin, im Verlag Decker ein Gedichtband unter dem Titel „Die Lieder von Mirza Shaffy“ veröffentlicht. Der Gedichtband begann miteinem in Gedichtform geschriebenen Prolog von dem damals wenig bekannten deutschen Dichter Friedrich von Bodenstedt, der auch Übersetzer und Herausgeber davon sein sollte. Obwohl in diesem Gedichtband nicht erklärt wird, wer Mirza Schaffy ist,..

Üseyir Hadschibäyov

Samira Patzer İsmailova Dieser Beitrag erschien zuerst auf Irs-az.com No 1, 2012 ES IST SICHER KEIN ZUFALL, DASS IM 20. JAHRHUNDERT VIELE NATIONALE KOMPONISTENSCHULEN IN ASERBAIDSCHAN ENTSTANDEN. IHRE ENTWICKLUNG IST EIN FOLGERICHTIGES ERGEBNIS DER LANGJÄHRIGEN ENTWICKLUNG DES GEISTIG-KULTURELLEN LEBENS ASERBAIDSCHANS. Üseyir Hadschibäyov Allerdings brauchte dieser Prozess gewisse historische Voraussetzungen und Rahmenbedingungen, bestimmte Faktoren, um geeignete..

Die aserbaidschanischen Studenten an den Hochschulen Deutschlands Ende des 19. und Anfang des 20. Jh.

Närmin Tahirzadä Doktor der Geschichtswissenschaften Dieser Beitrag erschien zuerst auf Irs-az.com Fotos: Irs-az.com Im Russischen Reich war der Weg zu einer pädagogischen Tätigkeit im staatlichen System der Mittleren Bildung für Aserbaidschaner (für die Muslime generell) praktisch verschlossen. Lehrer für die mittleren Bildungseinrichtungen lud man gewöhnlich aus Russland ein. Bis zum Jahr 1918 gab es in..

Die Bergjuden von Aserbaidschan: Jerusalem des Kaukasus

Die Bergjuden von Aserbaidschan: Jerusalem des Kaukasus Asif Masimov Dieser Beitrag erschien auch auf: http://www.masimovasif.net/das-judentum-in-aserbaidschan-jerusalem-des-kaukasus/ https://www.freitag.de/autoren/masimov/das-judentum-in-aserbaidschan × Dismiss alert Wenn man sich mit dem Judentum in Aserbaidschan auseinandersetzt, kann zunächst festgestellt werden, dass insgesamt drei jüdische Gemeinden existieren:Die größte jüdische Gemeinde Aserbaidschans bilden die sogenannten Bergjuden, deren Vertreter sich vor allem in der „Roten Siedlung“..